Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, um zu verhindern, dass Analytics Ihr Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken, um das Tracking zu unterbinden.

Routing und Verbindungs-Management

Zeit- und ereignisgesteuert

Routing und Verbindungs-Management

Die Router von INSYS icom beherrschen alle gängigen Methoden zur Umsetzung von privaten und öffentlichen IP-Adressen wie NAT und Portforwarding. Für einen autonomen Betrieb sind alle denkbaren Einsatzfälle konfigurierbar:

  • Aufbau und Abbau von Netzzugängen, Daten- und VPN-Verbindungen
  • Überwachen und Halten von Verbindungen
  • Wechsel auf redundante Ersatzwege (z. B. Mobilfunk bei Ausfall von ADSL)

Individuell konfigurierbar: Verbindungsauf- und abbau

Egal welche Auslöser Ihre Anwendung zum Verbindungsaufbau nutzt, unsere Geräte sind dafür nutzbar:

  • „always online“ (Standleitung) mit Verbindungsüberwachung
  • bei Bedarf für Datenverkehr aus dem LAN
  • von außen angefordert durch Callback (Rückruf) oder SMS
  • Zeitplan: täglich zur gleichen Zeit
  • digitale Eingänge, z.B. für Schlüsselschalter (Hoheit beim Kunden).

 

Die Verbindungsüberwachung ist nützlich:

  • zum Erhalt der aktiven Verbindung
  • zum Wiederaufbau nach Abbruch
  • zur Leerlauferkennung oder
  • zur Begrenzung der Verbindungszeit.

Vorteile

  • Verbindungs-Management und Routing für autonomen Betrieb
  • Client-Server- und Client-Client-Verbindungen
  • SCADA-Lösungen und IP-Telemetrie
Beispiel: SCADA-Lösung
Callback Service
Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie gerne
zurück!

Produkt- und

Leistungsübersicht

für die industrielle

Datenkommunikation.

PDF

Damit Sie mit uns 
verbunden bleiben!
INSYS icom
Produkte kaufen