Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, um zu verhindern, dass Analytics Ihr Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken, um das Tracking zu unterbinden.

MRX

Automatisches Firmware-Update

Die Aktualisierung der Firmware des Industrierouters INSYS MRX kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen:

  • Manuelles Update durch Hochladen der Firmware-Datei auf den Router durch den Anwender
  • Automatisches Update durch Herunterladen der Firmware-Datei vom INSYS Update-Server durch den Router

 

Für das automatische Update muss der Router Zugang zum Internet haben. Die dafür erforderlichen Voraussetzungen werden am einfachsten mit dem Schnellstart-Assistenten erreicht.

 

Die erforderlichen Schritte zur Aktiviereung des automatischen Firmware-Updates werden im Folgenden beschrieben.


IP-Filter-Regel aktivieren

Wenn die IP-Filter (Firewall) aktiviert sind, muss eine IP-Filter-Regel, die dem Router einen Zugriff auf den Update-Server erlaubt, angelegt und aktiviert sein (ab Firmware 1.1. ist sie in den Grundeinstellungen angelegt, aber noch nicht aktiviert).

> Menü > Netzfilter > IP-Filter

Paket-Richtung: OUTPUT

Protokoll: TCP

Ausgehendes Interface: Alle

Ziel-Port: 80

Update-Server aktivieren

Der in den Grundeinstellungen angelegte Update-Server muss noch aktiviert werden.

> Menü > Administration > Update

Checkbox "aktiv" vor "INSYS Update Server" markieren

Änderungen im Profil aktivieren

Das mit den obigen Einstellungen geänderte Profil muss noch aktiviert werden.

> Menü

Klick auf die Schaltfläche "Profil aktivieren" (blinkendes Zahnrad)

Auslösen des automatischen Updates

Das automatische Update muss noch ausgelöst werden. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:

 

  • Manuelle Auslösung durch Klick auf die Schaltfläche "Auto-Update jetzt starten"

> Menü > Administration > Update

Klick auf die Schaltfläche "Auto-Update jetzt starten"

 

  • Ausgelöst durch ein regelmäßiges Ereignis (z.B. Ablauf eines Timers oder Aufbau einer WAN-Kette) mit der Aktion "Auto-Update starten"

> Menü > Ereignisse > Ereignisse

 

Nach dem Auslösen sucht der Router auf dem Update-Server nach der Download-Liste. Wenn die gefundene Download-Liste seit der letzten Suche geändert wurde, lädt er sie herunter und lädt auf Grund der in dieser Liste enthaltenen Informationen den Update-Container herunter, der die Update-Datei und Anweisungen zur Verarbeitung enthält. Die Firmware wird daraufhin aktualisiert und der Router wird neu gestartet.

Callback Service
Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie gerne
zurück!